Startseite

Lesung in Greifswald

15.12.2016 Ostsee-Zeitung

Die Zeitschrift "Risse" widmet sich in halbjährlich erscheinenden Heften neuer Literatur aus Mecklenburg und Vorpommern. Alle zwei jahre erscheint ein Sonderheft. Erstmals ist ein Sonderheft einem lebenden Künstler gewidmet: dem 1957 in Loitz geborenen, heute in Greifswald wohnenden Jürgen Landt. Der Autor wurde aus der DDR ausgebürgert und kehrte nach der Wende nach Vorpommern zurück. "Auf Kippe – Der Künstler Jürgen Landt" heißt das neue Sonderheft und wird am Freitag, 16. Dezember, um 19.30 Uhr im Koeppenhaus in Greifswald vorgestellt. Eintritt: frei.

‹«     [zurück zur Übersicht]     »›


Risse e.V., Arno-Holz-Straße 1, 18057 Rostock
IBAN: DE73 1305 0000 0200 0598 90 / BIC: NOLADE21ROS
Kontakt|Impressum|Bestellen